Profil

Hier erfahren Sie mehr über mich, meinen beruflichen Werdergang und meine Qualifikationen als Übersetzerin, Dolmetscherin, Messebetreuerin und Sprachkursleiterin.

Nach der neunjährigen Pflichtschule habe ich das technische Programm in der Oberstufe in Avesta gewählt. Nach der Prüfung für das Allgemeine Bildungszertifikat zog ich nach Umeå in Nordschweden und begann mein Elektrotechnikstudium an der Universität von Umeå. Nach einiger Zeit beschloss ich, mich für das schwedische Polizeikollegium in Solna, nördlich von Stockholm, zu bewerben.

Als ich angenommen wurde, beschloss ich, mein Studium in Umeå abzubrechen. Nach meiner Prüfung an der Polizeischule im Jahr 1996 wurde ich in der Polizeibehörde in Västerbotten angestellt und begann als Polizistin in Umeå zu arbeiten. Neben dem Beruf studierte ich Jura und Pädagogik an der Universität von Umeå.

Meine Sprachkenntnisse, kombiniert mit meinem anderen Wissen, waren schlüssig, da ich als einer von zehn schwedischen Polizeibeamten ausgewählt wurde, während der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover aktiv an einem internationalen Projekt teilzunehmen. Das Projekt „Ausländische Polizeibeamte auf der EXPO 2000" wurde als EU-Projekt mit dem Ziel finanziert, die internationale polizeiliche Zusammenarbeit insbesondere zwischen den europäischen Ländern zu verbessern und auszubauen.

Im August 2001 bin ich nach Deutschland gezogen. Da meine schwedische Polizeiausbildung in Deutschland nicht anerkennt wird, beschloss ich, meine Sprachkenntnisse zu vertiefen und bewarb mich für die Universität Hildesheim, Deutschland. Ich begann mein Studium im Studiengang „Internationale Kommunikation und Übersetzen" und erwarb meinen Bachelor im Mai 2005. Direkt im Anschluss setzte ich mein Studium mit dem Masterstudiengang „Sprachen und Technik" in Hildesheim fort und schloss im April 2007 meinen Master ab.

Ich arbeite jetzt als Übersetzer, Dolmetscher, Sprachlehrer und Trainer für interkulturelle Kommunikation. Meine Arbeit ist sehr wendig und interessant und ich kann meine sozialen und kommunikativen Qualitäten und Qualifikationen nutzen und weiterentwickeln.


Lebenslauf


Weiterbildung

Weiterbildung gehört bei Dynamic Words zum Alltag. Durch Seminare, Webinare und Kurse zum Thema Sprachwissenschaft, Übersetzungswissenschaft, Technik, Jura, sowie zu technischen Hilfsmitteln und neuer Software, werden schon vorhandene Qualifikationen vertieft und erweitert.
Hier finden Sie die entsprechenden Nachweise:

Dynamic Words
Am Papenberg 33
31162 Bad Salzdetfurth
Deutschland


Tel: +49 (0)5063 781 42 03 
Fax: +49 (0)5063 781 45 27 
E-Mail: info@dynamic-words.de